News / Allgemein

Driver´s Package: Warnweste, Startnummern und Aufkleber

Schon seit Jahren ist das "Nitro-West Driver´s Package" fester Bestandteil für alle Teilnehmer an Nitro-Rennen im Westen. So erhielten schon beim Auftaktrennen zur Sportkreis-Meisterschaft West (SMW) in Dormagen alle Fahrer ihre obligatorische Tüte. Beim Auftaktrennen zum Nitro-West-Masters (NWM) am Wochenende in Oberhausen erhalten alle, die ihr erstes Saisonrennen bestreiten, ebenfalls diesen Fahrer-Set.

Das "Driver´s Package" enthält:

  • Startnummern: Jeder Teilnehmer erhält 20 Exemplare "seiner" permanenten Startnummer, die für alle SMW/NWM-Rennen gilt. Es sind je Karosse zwei Startnummern ausdrücklich rechts und links anzubringen und keineswegs vorne. Startnummern dürfen nicht ausgeschnitten werden.
  • Warnweste: Die grüne Warnweste ist im Westen obligatorisch. Wer noch eine Weste aus den Vorjahren hat, sollte diese weiterverwenden. Neue Westen werden nur bei Bedarf ausgegeben.
  • Nitro-West-Dekorbogen: Das Set enthält je einen Aufklebebogen in schwarz und weiß mit "nitro-west.de"-Schriftzügen in zwei Größen. Ein dritter grün-rot-weißer Dekorbogen (vorgeschnitten) enthällt "nitro-west.de"-Schriftzüge in zwei Größen sowie "Nitro-West-Masters"-Logos.
  • Namen-Dekorbogen: Alle Fahrer, deren Teilnahme an den Rennen im Westen frühzeitig bekannt war, erhalten einen Aufklebebogen mit NW-Logo und dem betreffenden Fahrernamen, jeweils sieben linke und sieben rechte Versionen.

Einmal mehr geht ein besonderer Dank an Alain und Ariane Levy (AA-Racing) für die Bereitstellung der Startnummern und Aufklebebogen sowie Bertram Kessler und Anke Müller von SMI Motorsport für die Bereitstellung der Warnwesten.

Lost & Found

Lost @ Bad Breisig

> Reifenschleifmaschine: Carsten Diekmann vermisst seine Hudy-Reifenschleifmaschine samt Alu-Koffer. Infos bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!