News / Allgemein

Schutz-Konzept #2: Neu mit Gesichtsvisier, Camping, Gliederung

Eine eindeutige Unterteilung in Instandhaltung, Training und Rennen zeichnet die zweite Fassung des Maßnahmen-Katalogs "Leben mit Corona" aus. Das von nitro-west.de veröffentlichte Schutz-Konzept zur Rückkehr auf die Rennstrecken weist zudem Gesichtsvisier und Camping als neue Themen aus und ist, neben diversen inhaltlichen und optischen Änderungen, nicht mehr auf VG-Klassen ausgerichtet. Dieses Zusammenfassung an möglichen Maßnahmen stellt eine Grundlage dar, um Genehmigungen zur Instandhaltung der Rennstrecken sowie zur Durchführung von Training und Rennen zu beantragen.

Aktuell erlauben die behördlichen Auflagen weder Training noch Rennen, doch weitere Lockerungen der Einschränkungen sind zu erwarten. Wenn irgendwann wieder Training und Rennen im Modellrennsport erlaubt werden, wird dies jedoch nicht ohne Auflagen zur Einhaltung von Mindeststand und Hygiene-Vorkehrungen möglich sein. Für die Umsetzung der behördlichen Auflagen eignet sich das Schutz-Konzept als Hilfestellung und Leitfaden.

Dass die am 21. April veröffentlichte erste Version des Maßnahmen-Kataloges über 650 Mal von der Internet-Plattform nitro-west.de heruntergeladen worden ist, unterstreicht das große Interesse.

Link: Schutz-Konzept "Leben mit Corona" 2.0 

VG West Family Fund

Link zur Spenden-Anktion

Stand 03.06.2020: 

2.350,00 €

Nächste Termine