News / Allgemein

MCK Dormagen: Mit Test zum Training - bis zu 20 Personen

#WirimWesten - Gute Nachrichten vom MCK Dormagen: Der Verein darf den Trainingsbetrieb auf seinem Gelände wieder aufnehmen, und das mit bis zu 20 Personen. Voraussetzung ist ein Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Alternativ kann auch ein Selbsttest mitgebracht und vor Ort unter Aufsicht durchgeführt werden. Weitere Auflagen sind, dass auf dem gesamten Gelände eine FFP2- und eine OP-Maske getragen werden muss, dass Essen, Trinken und Rauchen im Fahrerlager nicht erlaubt sind, nur in ausgewiesenen Zonen.

Auf dem Fahrerstand, der über einen separaten Auf- und Abgang verfügt, sind die Fahrerplätze durch Plexiglasscheiben getrennt. Die Einhaltung der Hygienevorschriften auf dem 6000 qm großen Clubanlage wird von zwei Hygiene-Beauftragten überwacht. Bei der Einlasskontrolle sind neben dem Test auch die Kontaktdaten zu hinterlegen. Voraussetzung für die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist die vorherige Anmeldung per EW-Mal an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Link: mck-dormagen.de 

Nächster Event

Nitro-West-Masters #5
@ Dormagen

Sa/So, 25./26.09.

Ausschreibung
Kontaktformular
Nennung
Teilnehmer
myRCM.nitro-west.de
MCK Dormagen