News / Nitro-West-Masters

Tradition pur: Seasonend-Kölsch @ Dormagen

Dormagen liegt im Norden der Rhein-Metropole Köln. Und Dormagen ist seit Jahren Schauplatz des Finalrennens zum Nitro-West-Masters (NWM). Und weil auch die NWM-Saison 2017 wieder ein voller Erfolg ist, ist Dormagen der ideale Ort, um auch auf die auslaufende Saison anzustoßen, und zwar mit Kölsch, wie es sich rund um Köln gehört. Also lebt die Tradition auch beim NWM #6 @ Dormagen weiter: das Seasonend-Kölsch.

Am Samstag, 07. Oktober, gibt es am Nachmittag gegen 15.00 Uhr eine kleine Trainingsunterbrechung, um das Glas auf die Saison zu erheben. Das eine oder andere "Pittermännchen" - das berühmte 10-Liter-Fass, eben Früh Kölsch in seiner schönsten Form - wird von der Nitro-West-Familie sicherlich zügig geleert werden. Natürlich gibt es auch antialkoholische Getränke, natürlich gibt es auch wieder Knabbereien.

Den Fassanstich übernimmt traditionell wohl wieder Feuerwehrmann Klaus Nenner, und auch SK-West-Chef Hein(z) Kroezemann soll eventuell wieder seine Routine mit der Grillzange ausspielen.

Ach ja, wie immer wird die Nitro-West-Familie sich nicht nur fröhlich munter zuprosten, sondern auch mit Blkick auf die nächste Saison, übrigens die zehnte, Dies und Das erörtern. Also denn: Prost!