News / Nitro-West-Masters

Nitro-West-Masters 2021: Neun Rennen und ein Warm-up

Neun Rennen und ein Warm-up umfasst der Terminkalender zum Nitro-West-Masters 2021, der aufgrund der Corona-Pandemie allerdings unter Vorbehalt gilt. In Bad Breisig, Dormagen, Hamm und Velp werden jeweils zwei Rennen zum Nitro-West-Masters (NWM) ausgerichtet, in Haltern ein Lauf. Der Saisonauftakt ist für den 17./18. April in Bad Breisig terminiert, das Saisonfinale für den 09./10. Oktober in Velp. Das Nitro-West-Warmup soll am 27./28. März stattfinden.

Die Termine zum Nitro-West-Masters 2021:

  • 27./28. März – Bad Breisig – Nitro-West-Warmup
  • 17./18. April – Bad Breisig – Lauf #1
  • 01./02. Mai – Hamm – Lauf #2
  • 22./23. Mai – Haltern – Lauf #3
  • 12./13. Juni – Dormagen – Lauf #4
  • 26./27. Juni – Velp (NLD) – Lauf #5
  • 17./18. Juli – Hamm – Lauf #6
  • 31. Juli/01. Aug. – Bad Breisig – Lauf #7
  • 25./26. September – Dormagen – Lauf #8
  • 09./10. Oktober – Velp (NLD) – Lauf #9  

Auf diese Verbrenner-Glattbahn-Termine haben sich die Vereine MCC Rhein-Ahr, MCK Dormagen, RIMAR/EVMSC Velp, AMC Hamm und RC Haltern in Zoom-Videokonferenzen verständigt und darüber hinaus festgelegt, dass die Rennen eins, zwei, vier und fünf als Läufe zur Sportkreis-Meisterschaft West (SMW) der Klassen VG8K1, VG8K2, VG10, VG8S sowie VG10S und damit als Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften gewertet werden.

„Wir haben in der Saison 2020 trotz der Corona-Pandemie alle sechs Rennen zum Nitro-West-Masters erfolgreich durchgeführt und dabei 116 Teilnehmer verzeichnet. Das war großartig! Daher sind wir festentschlossen, auch die Saison 2021 frühzeitig zu planen. Niemand von uns kann wirklich vorhersagen, wie der weitere Verlauf der Pandemie sein wird, wann wir unsere Rennstrecken wieder öffnen können, und wann wir wieder Rennen durchführen können. Wir wollen jedenfalls bestmöglich vorbereitet sein, und wir werden flexibel und agil bleiben, um kurzfristige Änderungen vornehmen zu können“, sagt Uwe Baldes, NWM-Organisator und VG-Referent im Sportkreis West. „Darüber hinaus haben wir uns darauf verständigt, unsere Rennstrecken im Westen zu stärken und zu schützen. Genau das tun wir, indem wir, wo möglich, zwei Rennen austragen, und das bestmöglich über die Saison verteilt.“ Und weiter: „Unsere Erfahrungen im Umgang mit Covid-19 werden wir nutzen, um die NWM-Saison 2021 bestmöglich vorzubereiten und all unseren Fahrern und Helfern möglichst sichere Veranstaltungen zu bieten. Dazu wird das Nitro-West-Schutz-Konzept für die neue Saison aktualisiert werden.“

Mögliche Änderungen zum Ablauf und Reglement werden in weiteren Zoom-Meetings behandelt und nach entsprechenden Entscheidungen zeitnah veröffentlicht werden.

VG West Family Fund

Link zur Spenden-Anktion

Stand 03.06.2020: 

2.350,00 €

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.