News / Rennen

Startnummern: Uwe Baldes und Marco Nenner mit der "1"

Mit der Startnummer eins gehen 2017 Uwe Baldes sowie Marco Nenner im Westen in die Rennen. Als Titelträger in der Klasse VG8 des Nitro-West-Masters (NWM) eroberte Shepherd-Pilot Uwe Baldes bereits zum zweiten Mal nach 2014 die "1", die sich Markenkollege Marco Nenner als NWM-Champion in der VG10 holte. Jeweils mit der "51" starten Ingo Braun als HC8-Titelträger und Hans-Werner Dietz als HC10-Titelträger. Mit der "2" gehen Ralf Vahrenkamp (VG8) und Melvin Diekmann (VG10) an den Start, mit der "3" Philipp Römer (VG8) und Benjamin Lehmann (VG10), mit der "52" Waldemar Liedke (HC8) und Philipp Wisniewski (HC10), mit der "53" Matthias Günther (HC8) und Hermann-Josef Fuchs (HC10).

Seit 2010 werden im Westen permanente Startnummern vergegeben, die während der Saison einheitlich für die sechs Rennen zum Nitro-West-Masters (NWM) und die vier Rennen zu Sportkreis-Meisterschaft West (SMW) gelten. Maßgeblich für die ersten 15 Nummern waren die Ranglisten-Positionen im Nitro-West-Masters, danach folgen die SMW-Bestplazierten. In der ersten Ausgabe der Startnummern-Liste sind alle Fahrer berücksichtigt, die in der Saison 2016 mindestens zwei Rennen bestritten haben oder bereits an der aktuellen Nitro-West-Umfrage teilgenommen haben.

Die aktuelle Liste der permanenten Startnummern im Westen ist auf nitro-west.de online.

Link: Liste Permanente Startnummern im Westen (pdf)