News / Rennen

Sportkreistag West beschließt moderate Nenngelderhöhung

Die Erhöhung des Nenngeldes im DMC-Sportkreis West ist überaus moderat ausgefallen. Nachdem im November der Sportbundtag eine Erhöhung von 18,00 Euro auf maximal 23,00 Euro beschlossen hatte, einigten sich beim Sportkreistag West am Samstag in Moers die anwesenden Vereine auf eine Obergrenze von 20,00 Euro. Das bedeutet, dass bei Läufen zu den Sportkreis-Meisterschaften West künftig zwei Euro mehr erhoben werden, bei Rennen zum Nitro-West-Masters bleibt es bei 20,00 Euro, wobei davon die Vereine eine Drei-Euro-Gebühr zur Finanzierung der Meisterfeier abführen. Darüber hinaus wurde der Terminkalender „Verbrenner-Glattbahn 2012“ bestätigt.

Im Rahmen des Sportkreistages wurde Nicole Börs (RG Rheinland) für 25 Jahre Mitgliedschaft im DMC ausgezeichnet. Ebenfalls 25 Jahre im DMC sind Heiner Lütgert (RT Harsewinkel), Franz-Jacob Reinartz (RMC Düren) und Wolfgang Kuckartz (MSV Hürtengeld), das Hobbythek-Racing-Team um Horst Weyer ist bereits seit 35 Jahren DMC-Mitglied.

DMC-Jugendreferent Harald Merten hat sein Amt als Sportkreis-Jugendreferent niedergelegt. Da sich kein Nachfolger finden ließ, wird das Amt vorläufig vom Sportkreis-Vorsitzenden Heinz Kroezemann kommissarisch wahrgenommen.

Link: Termin-Kalender | Termin-Übersicht zum Download

Lost & Found

Lost @ Bad Breisig

> Reifenschleifmaschine: Carsten Diekmann vermisst seine Hudy-Reifenschleifmaschine samt Alu-Koffer. Infos bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!